Artikel

14. März 2024: Vortrag „Revolution in Deutschland 1918-23“

16. Februar 2024

Zum Jahrestag der Märzkämpfe 1919 in Berlin veranstalten wir einen Vortrag mit Daniel Kulla. Sie beginnt um 19 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek (Frankfurter Allee 149).

Die Novemberrevolution 1918 hat es gerade so ins landläufige Geschichtsbild geschafft, zumindest unter Linken geht sie noch bis Januar 1919 weiter. Der Höhepunkt der revolutionären Bewegung im Februar und März 1919 …

... weiterlesen »

27. Januar 2024: Gedenken an die Opfer des Faschismus

15. Januar 2024

Gedenken an die Opfer des Faschismus14 Uhr, Ehrenmal für die Opfer des Faschismus und die „zum ehrenden Gedenken an die ermordeten antifaschistischen Widerstandskämpfer“ (Loeperplatz, 10365 Berlin)Der 27. Januar ist der Internationale Gedenktag an die Opfer des Holocaust und seit 1996 in Deutschland Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.Wir wollen an diesem Tag mit …

... weiterlesen »

Wir erinnern an Kurt Bietzke

13. Januar 2024

Heute erinnern wir an Kurt Bietzke, der vor 130 Jahren geboren wurde und nach dem eine Straße in Lichtenberg benannt wurde. Er war kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den deutschen Faschismus.

... weiterlesen »

Wir erinnern an Luise Kraushaar

10. Januar 2024

Heute erinnern wir an Luise Olga Charlotte Kraushaar, die vor 35 Jahren gestorben ist und deren Tochter noch heute Mitglied der Lichtenberger VVN/BdA ist. Sie war eine deutsche Funktionärin der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), später der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, unter anderem in der Résistance.

... weiterlesen »

22. Dezember 2023: Gedenken an die Rote Kapelle

12. Dezember 2023

Auch in diesem Jahr wollen wir am Jahrestag der Hinrichtung mehrerer Widerstandskämpfer*innen der Roten Kapelle gedenken. Wir laden dazu am Freitag, dem 22. Dezember 2023 um 16:30 Uhr zum Denkmal für die Rote Kapelle in der Schulze-Boysen-Straße (U-Bhf. Magdalenenstraße) ein. Bringt Blumen mit.

... weiterlesen »

18. Dezember 2023: Frauen im Kampf gegen den Faschismus in Frankreich – Reina Wessels

10. Dezember 2023

Montag, 18. Dezember 2023, 18.30 Uhr

Café Sibylle, Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin

Antifa Jour fixe der Berliner VVN-BdA

Ihr Sohn Charles André Melis (1944 in der Illegalität in Frankreich geboren)berichtet über seine Mutter

Von 1939 bis 1947 hat Reina Wessels in Frankreich gegen den Faschismus und seine Hinterlassenschaften gekämpft. 1939 kurz inhaftiert, war sie anschließend in Rieucros interniert. Nach …

... weiterlesen »

Wir erinnern an Karl Vesper

27. November 2023

Heute erinnern wir an Karl Vesper, der vor 90 Jahren durch die Nazis ermordet wurde und nach dem eine Straße in Lichtenberg benannt ist. Er war ein deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Deutschen Faschismus.

... weiterlesen »

Wir erinnern an Libertas Schulze-Boysen

20. November 2023

Heute erinnern wir an Libertas Schulze-Boysen, die vor 110 Jahren geboren wurde und nach der eine Straße in Lichtenberg benannt ist. Sie gehörte zum Widerstand gegen den Deutschen Faschismus.

... weiterlesen »

Wir erinnern an Erich Rohde

15. November 2023

Heute erinnern wir an Erich Rohde, der vor 90 Jahren durch die Nazis ermordet worden ist und an den mit einer Gedenktafel an einem Haus in der Wotanstraße 7 erinnert wird.

... weiterlesen »

9. November 2023: Stolperstein-Rundgang in Lichtenberg

6. November 2023

Am 9. November findet aus Anlass des Jahrestags der Reichspogromnacht ein Stolperstein-Rundgang in Lichtenberg statt, den wir als VVN-BdA Lichtenberg unterstützen.

Er startet um 17 Uhr an der Ecke Rüdigerstr./Guntherstr.Im Anschluss gibt es einen Ausklang im UNDINE-Garten.

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·